eCommerce

WooCommerce | gambio | mCommerce

___________________________________________________________________________

Sie möchten Ihre Produkte & Dienstleistungen
über das Internet verkaufen?

Kein Problem!

Ich realisiere Ihren Online-Shop

auf Basis von

WooCommerce

gambio

Ihrem Wunschsystem
(Shopware, Magento & Co.)

Wie ich das tue?

effizient,

bedarfsgerecht und

kostengünstig

Was Ihnen das Alles nützt,

welche Vorteile Sie davon haben

und was Sie der Spaß kostet,

erfahren Sie

HIER

Intro überspringen

eCommerce

WAS ICH IHNEN ANBIETE

WooCommerce

Was ist das?

WooCommerce ist eine Erweiterung für das Content-Management-System WordPress. WooCommerce bietet Ihnen sämtliche Funktionen, die Sie und insbesondere Ihre Kunden von einem Online-Shop erwarten. Der Vorteil von WooCommerce besteht darin, dass es letzlich ein Modul ist. Das bedeutet, dass Sie alle Vorteile die sich aus der Nutzung von WordPress ergeben, mit einem stabilen und zuverlässigen Shopsystem ergänzen können.

Für wen eignet sich WooCommerce?

WooCommerce eignet sich für jeden, der einen flexiblen und zuverlässigen Online-Shop betreiben möchte, ohne sich den Restriktionen eines Miet-Shops (z.B. maximal 100 Produkte) zu unterwerfen oder auf den Support von den Entwicklern des Shop-Systems angewiesen zu sein. Durch die Verbindung mit WordPress haben Sie zugleich ein vollwertiges Content-Management-System und dadurch die Möglichkeit Ihr Waren- und Dienstleistungsangebot umfassend zu präsentieren – und zwar über die Anzeige einer reinen Artikelseite hinaus.

gambio & Co.

Was ist das?

gambio, Shopware, Magento & Co. sind originäre Online-Shop-Systeme. Sie sind, anders als z.B. WordPress in Verbindung mit WooCommerce, darauf spezialisiert Waren und Dienstleistungen über das Internet zu verkaufen. Dabei erfüllen Sie Ihren Zweck ausgesprochen zuverlässig und warten mit einer Vielzahl von Funktionen auf.

Für wen eignen sich gambio & Co.?

gambio & Co. eignen sich für diejenigen, denen WordPress/WooCommerce schlicht nicht gefällt oder deren Ansprüchen WooCommerce nicht gerecht wird. Durch die Spezialisierung auf den Shop-Betrieb sind bereits viele Funktionen vorhanden, die bei WooCommerce erst eingerichtet werden müssen. Zudem ist z.B. Magento bereits von Haus aus in der Lage, einen Marktplatz abzubilden – also mehrere (verschiedene) Shops über eine Plattform anzubieten.

Zudem ist für diese Systeme ein herstellerseitiger, deutschsprachiger (und kostenpflichtiger) Support verfügbar, auf den im Bedarfsfall zurückgegriffen werden kann. Dieser ist zudem mitunter in Anspruch zu nehmen, um Zugriff auf die neuesten Aktualisierungen und Sicherheitspatches zu bekommen.

Basiert auf?

Ihrem Wunschsystem. Bei der Wahl des für Sie richtigen Systems unterstütze ich Sie gerne.

mCommerce

Was ist das?

mCommerce oder mobile Commerce bezeichnet grundsätzlich den Vertrieb von Waren und Dienstleitungen über mobile Endgeräte, also Smartphones und Tablets. Dabei nehmen die Umsätze, die im mobile Commerce generiert werden, stetig zu. Die Nachfrage verlagert sich dabei von konventionellen Online-Shops zu mobilen Online-Shops. Hier ist also nun die Rede von Online-Shops, die – zumindest auch – für die vorgenannten Endgeräte optimiert sind.

Für wen eignet sich mCommerce?

mCommerce eignet sich für jeden, der seine Waren und Dienstleistungen auch an Kunden verkaufen möchte, die sich spontan oder allgemein mit Hilfe Ihres Smartphones oder Tablets über Produkte und Dienstleistungen informieren und diese direkt erwerben möchten.

Basiert auf?

WordPress!, gambio & Co.

WIE ICH ES IHNEN ANBIETE

Responsives Design

Einheitliches Benutzererlebnis auf möglichst allen Plattformen.

Valider Code

W3C-konforme Programmierung für weitgehende Browserkompatibilität.

OpenSource

Individuelle Lösungen auf Basis freier Software (WordPress, Magento & Co.)

Mit Liebe gemacht

Jedes Projekt, jedes Design und sogar jede Zeile Code entsprechen diesem Credo!

WARUM WORDPRESS?

/ WooCommerce

  • hat eine flache Lernkurve
  • eignet sich für nahezu jeden Einsatzbereich
  • ist erweiterbar (unzählige Themes und Plugins verfügbar)
  • arbeitet stabil und zuverlässig
  • ist einfach einfach
  • macht Spaß

…und deshalb empfehle ich WordPress & WooCommerce!

Was ist denn genau der Vorteil von einem eigenen Online-Shop?

Mit einem eigenen Online-Shop sind Sie Herr im „virtuellen“ Haus. Welches Shopsystem Sie einsetzen, hängt demnach davon ab, welches System Ihren Anforderungen entspricht – und zwar sowohl was die Bedienung als auch die Funktionalität betrifft. Sie können Ihren eigenen Shop weitgehend individualisieren. Ihre Corporate Identity muss klar erkennbar und das Design individuell sein; die Schrift muss rot, größer oder mittig sein; es sollen drei, vier oder 17 neueste Artikel auf der Startseite angezeigt werden; es soll neben PayPal und Vorkasse auch mit Bitcoins bezahlt werden können; die Kommunikation mit Ihrem Shop soll mittels SSL-Verschlüsselung abgesichert sein? Das alles lässt sich durch ein eigenes Shopsystem mit überschaubarem Zeitaufwand realisieren. Anders als bei Mietshops bzw. vorgefertigten E-Shop-Lösungen, bei denen Sie zumeist auch nur eine geringe Anzahl von unterschiedlichen Produkten anbieten können und bei denen z.B. Variationen nicht unterstützt werden, bietet Ihnen ein eigener Online-Shop die Freiheiten und die Flexibilität, die Sie benötigen. Und das meist zu geringeren monatlichen Kosten als eine Miet-Lösung.

Welche Vorteile bietet WooCommerce?

WooCommerce läuft stabil und zuverlässig und ist ausgesprochen einfach zu bedienen. Zudem können Sie so viele Artikel einpflegen, wie Sie möchten. Wie diese Artikel dargestellt werden entscheiden ebenfalls Sie. Darüber hinaus haben Sie WordPress als Fundament. Dadurch haben Sie ein vollwertiges Content-Management-System und können z.B. auf einfache Weise Ihre neu in WooCommerce eingestellten Artikel mittels Newsletter an Ihre Kunden versenden. Sie können auch Variationen einpflegen, d.h. ein Kleidungsstück, welches Sie in verschiedenen Farben und Größen anbieten, taucht als ein Artikel im Shop auf und Ihre Kunden können das Kleidungsstück in der Wunsch-Farbe und -Größe (ggf. unter Berechnung eines Preisaufschlags) bestellen. Die zuletzt angesehene Artikel werden Ihren Kunden ebenfalls angezeigt und auch Cross-Selling, d.h. zu dem Kleidungsstück werden passende Accessoires angezeigt, wird unterstützt. Sie sehen, WooCommerce bietet alles was Sie brauchen.

Wären gambio & Co. nicht besser geeignet?

Das kommt darauf an. Diese Systeme leisten großartige Arbeit, sind aber auch mitunter sehr komplex. Das kann die Bedienung mitunter erschweren. Soweit Ihr Sortiment oder Ihre Besuche Dimensionen erreichen, die WooCommerce nicht abbilden kann, wäre eines dieser Systeme evtl. die bessere Wahl.
Daneben ist auch zu beachten, dass die Entwickler dieser Systeme sowohl die Shopfunktionalitäten als auch das Grundgerüst pflegen und anpassen müssen. Bei einer Lösung aus WordPress und WooCommerce befassen sich die WordPress-Entwickler mit der Erweiterung und Verbesserung des Fundaments und die Woo-Entwickler ausschließlich mit der Verbesserung des Shopsystems. Das kann dazu führen, dass die Entwicklung von WooCommerce schneller voranschreitet, als jene anderer Systeme. Demgegenüber sind die anderen Systeme aus einem Guss. Es bleibt also dabei: es kommt darauf an und es muss individuell und in Abhängigkeit von Ihren konkreten Anforderungen entschieden werden, welches System für Sie am Besten geeignet ist.

Was ist nun mit mCommerce?

mCommerce lässt sich mit jedem der vorgenannten Systeme realisieren. Hierzu bedarf es eines responsiv, d.h. sich an die Bildschirmgröße anpassenden Templates bzw. Themes. Der Zeitaufwand für die Gestaltung eines responsiven Theme ist in der Regel höher als bei einem konventionellen Theme. Allerdings lohnt sich die responsive Gestaltung in vielerlei Hinsicht: Zum Einen sind Sie unabhängig von Drittanbietern. Es gibt diverse Anbieter, bei denen Sie quasi einen mobilen Online-Shop mieten können. Hierzu wird der Datenbestand Ihres Online-Shops mit dem mobilen Miet-Shop täglich oder in Echtzeit synchronisiert. Dabei sind Sie jedoch im Hinblick auf die Gestaltungsmöglichkeiten an die Vorgaben Ihres Shop-Vermieters gebunden. Zudem fallen neben der Miete oftmals auch Umsatzprovisionen an. Bei einem responsiven Theme entfällt die Synchronisation und es werden weder Mietgebühren noch Provisionen fällig. Sie sollten Ihren Shop aber in jedem Fall auch für eine mobile Darstellung optimieren, da ein optimal gestaltetes Theme statistisch gesehen zu höheren Umsätzen – und zwar Ihren Umsätzen – führt.

WAS KOSTET MICH DER SPASS?

Sie haben die Wahl:

Grundsätzlich rechne ich nach Stundensatz ab. Zur Ermittlung meines Arbeits- bzw. Zeitaufwands setze ich bei größeren Projekten eine Zeiterfassungs-Software ein. Bevor ich ein Projekt beginne, entwickle ich mit Ihnen ein Pflichtenheft, in dem sämtliche Funktionen, die es zu implementieren gilt, erfasst sind. Anhand dieses Pflichtenheftes schätze ich meinen voraussichtlichen Zeitaufwand und unterbreite Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Daneben biete ich Wartungsverträge an, in denen gewisse Leistungen bereits inkludiert sind. Das reicht von reinen Wartungsarbeiten in Form von regelmäßigen Backups und Aktualisierungen bis hin zu Rundum-Sorglos-Paketen.

Neben meinen Leistungen kommen grundsätzlich noch monatliche Gebühren für Ihren Webspace und Ihre Domains hinzu. Bei der Wahl des richtigen Anbieters berate und unterstütze ich Sie natürlich gerne.

49 €

pro Stunde / inkl. 19% MwSt.

Sie benötigen einen Webauftritt, haben einen Anpassungswunsch bei Ihrem bestehenden Webauftritt, benötigen weitere Funktionen, sind mit dem Design nicht mehr zufrieden oder möchten, dass Ihr System die aktuellste Software einsetzt? Schicken Sie mir einfach eine unverbindliche Anfrage. Ich teile Ihnen daraufhin mit, welchen Zeitaufwand ich voraussichtlich zur Umsetzung benötige und mache Ihnen gerne ein entsprechendes und unverbindliches Angebot.

ab 69 €

pro Monat / inkl. 19% MwSt.

Ich biete Ihnen verschiedene Wartungsverträge, die sich in Ihrem Leistungsumfang unterscheiden. Diese enthalten in jedem Fall ein monatliches Backup und die Aktualisierung Ihres WordPress-, Joomla- oder auch gambio-Systems. So sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand und vor Angriffen geschützt. Daneben ist auch mindestens eine Stunde meiner Arbeitszeit inkludiert. Allen Wartungsverträgen ist dabei eines gemein: eine (oder meherere) Sorgen weniger.